Art Gallery

GOTTFRIED SALZMANN

Gottfried Salzmann, in der Kunstszene als international anerkannter Aquarellist etabliert, beherrscht die Aquarellmalerei wie kaum ein anderer. In seinen Werken wendet der Künstler verschiedene Techniken wie das Aquarell, die Kohlezeichnung und die Collage an, bringt die Poesie der Städte und Landschaften zum Vorschein, malt und verwandelt diese.

Seit 1965 lebt und arbeitet Salzmann in Paris. Knapp vier Jahrzehnte zog die Stadt New York den Künstler in ihren Bann und hinterließ tiefgreifende Spuren in seinem Werk. Durch neue Sichtweisen, Perspektiven und Einflüsse der informellen Kunst gelingt ihm ein Spiel zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion. In der Ausstellung werden neben Salzmanns frühen Landschaften und Großstadtbildern die neuesten Arbeiten des Künstlers „Flug- und Schattenbilder“ gezeigt.

Zum 80. Geburtstag Gottfried Salzmanns widmet die Galerie Welz dem Künstler ihre Festspielausstellung. Im Schloss Wiespach in Hallein wird eine Fotoausstellung des Künstlers präsentiert. Weitere Ausstellungen, im Museum Schloss Ritzen in Saalfelden, im Salzburg Museum und im Schloss Arenberg in Salzburg, würdigen das Werk des Künstlers.

Zu den Ausstellungen erscheint eine zweibändige Jubiläumsausgabe, bestehend aus einem Malerei- und einem Fotoband. Der Malereiband „Just Believe in Art“ gibt einen Überblick über das gesamte bisherige Werk des Künstlers, aus annähernd sechs Jahrzehnten, der Fotoband „Le Regard“ erstmals einen Überblick über das fotografische Werk Gottfried Salzmanns.

Einladung

Gottfried Salzmann. Just Believe in Art ISBN 978-3-7025-1106-7
Gottfried Salzmann. Le Regard ISBN 978-3-7025-1105-0

ERÖFFNUNG

“Intersections between Art, Science and Theater”

Mittwoch, 16. August 2023 | 12:30 Uhr

International Friends of the Kunsthistorisches Museum | Salzburg Stiftung der American Austrian Foundation | Galerie Welz

Öffnungszeiten

Donnerstags von 18:00 bis 20:00 Uhr
Samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntags von 10:00 bis 18:00 Uhr

Die Ausstellung wird in der Grand Hall und in der Porsche Lounge von Schloss Arenberg gezeigt und ist für die Öffentlichkeit frei zugänglich.

Ausstellungsdauer

16. August 2023 – 26. Januar 2024

Kontakt

Schloss Arenberg
Arenbergstrasse 10
5020 Salzburg
Austria

Telefon: +43 662 640101
Email: office@schlossarenberg.at